Das rotweinDorf Horitschon


Horitschons Herkunft ist das Potenzial unserer Weine. Es ist die Qualität aus Boden und Klima, die aus Horitschon eine ganz besondere Charakteristik mitbringt. Das macht Horitschon wertvoll – für die Winzer und für die Weinliebhaber.

Horitschon steht für nachhaltig produzierte, gewachsene Weine, die ohne Insektizide auskommen. Unsere Weingutsfüllungen spiegeln die unverwechselbare Handschrift des einzelnen Winzers gepaart mit dem einzigartigen Terroir wieder.

Das Eichenblatt ist Symbol für den Namen Horitschons. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1186 : Hurusun. Aus dem Altslawischen kommend bedeutet dies „die Leut’ bei den Eichen“.


Weinkost Impressionen

Land des Blaufränkisch

erzählt von Johann Mayrhofer

https://www.horitschon.com/wp-content/uploads/2016/11/07-Titel-07.m4a

rotweinOpening 2021

Liebe Weinliebhaber!

Mit dem letzten Jahr wurden unsere Pläne, Vorhaben und Wünsche, dem Genuss einen Platz zu schaffen, wild durcheinander gewirbelt. Wir haben uns auf Grund der aktuellen COVID19 Situation dazu entschlossen, KEINE rotweinOpening Veranstaltung als Weinbauverein Horitschon zu Pfingsten durchzuführen.

Das Gute daran? Wir arbeiten bereits an unserem Konzept rotweinOpening 2022, das für den ein oder anderen Blaufränkisch-Liebhaber einige Überraschungen bereit hält, so die Umstände es wollen.

ABER...

... einige Winzer Horitschons öffnen natürlich wie bereits die letzten Wochen ihre Weingüter für den AbHof-Verkauf und heißen Sie herzlich willkommen.

Kontaktinfos der Winzer >>>

Alle TERMINE  findest Du hier :

Kontakt

Unsere Vinothek am Kirchenplatz ist zur Zeit geschlossen. Bitte besuchen Sie unsere Winzer direkt am Weingut.

Verein zur Förderung der Horitschoner Weinkultur
Am Kirchenplatz 1
7312 Horitschon

www.horitschon.com
info@horitschon.com
Tel. +43 664 / 120 29 18
(Obmann Anton Iby)

Am 22. und 23. Mai 2021 findet leider heuer keine Pfingstweinkost in Horitschon statt.

Die Horitschoner Winzer sind am Weingut für Sie persönlich da und bieten an diesem Wochenende Abhof-Verkaufstage an.

Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen ist ein Besuch dirket beim Winzer möglich. Kellerführungen, über den Wein philosophieren und Verkosten ist auf alle Fälle möglich.

Jeder Winzer präsentiert auf individuelle Weise sein aktuelles Wein-Sortiment und Jahrgangsneuheiten können verkostet werden

Bitte beachten Sie die Abstandsregel und das Tragen von Masken dient zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es heuer keinen Gläserverkauf geben wird. Gerne können Sie ihr eigenes Verkostglas von zu Hause mitbringen bzw. die WinzerInnen haben auch Gläser vor Ort, welche zum Verkosten genutzt werden können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Es ist auch möglich zu den üblichen Abhof-Öffnungszeiten verkosten zu kommen.

Machen Sie sich einfach einen Termin bei Ihrem Lieblingswinzer aus. Wir sind gerne für Sie da. Ein Kostschluck im Rahmen das Ab-Hof-Verkaufs ist auch derzeit erlaubt.

BaderWein T: +43 664/750 38 152

Rotweinhof Amminger T: +43 2610 42212

Eichenwald Weine T: +43 2610 42321

Weingut A&G Gober T: + 43 664 44 89 965

Weingut Gober & Freinbichler T: +43 650 91 36 747

IBY Rotweingut T: +43 664 920 14 78

Wein-Gut Iby-Lehrner T: +43 2610 42113

Rotweingut M. Kerschbaum T: +43 2619 8505

Weingut Kerschbaum T: +43 2610 42392

Weingut Familie Lehrner T: +43 2610 42525

Weingut Paul Lehrner T: +43 664 45 56 999

Domaine Mayrhofer T: +43 2610 42326

Bioweingut Moritz T: +43 699 11 04 6477

Moritzhof T: +43 2610 42401

Weingut Wessely T: +43 2610 42005

Weingut Strass T: +43 664 43 00 663



Die Winzer vom Rotweindorf Horitschon



Nächstes Pfingst OPENING in Horitschon 04. und 05. Juni 2022!
www.horitschon.com
#horitschon #rotwein #dasrotweindorf #rotweinopening #rotweinopeninghoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #16

Weingut Wessely
Wir sind ein kleiner Familienbetrieb im Herzen des Blaufränkischlandes. Seit ca. 150 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Weinbau, bevorzugt natürlich mit der Sorte Blaufränkisch.
Seit 1988 sind wir als flaschenfüllender Betrieb aufgestellt. Besonders stolz sind wir auf einige Auszeichnungen und Landesprämierungen unserer Weine.

Kontakt
Weingut Wessely, Kirchengasse 3, 7312 Horitschon
www.weingutwessely.at
post@weingutwessely.at
Telefon: +43 (2610) 42005

Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #15

Weingut Weninger
Seit 35 Jahren beschäftigen wir uns mit Blaufränkisch, es werden sechs Blaufränkischlagen in drei Gebieten ausgebaut. Vom Lehm über Schiefer, Glimmer und Kalk. Sehr früh begriffen wir, dass der Charakter einer Lage nur auf einem gesunden lebendigen Boden spürbar wird. Unsere ältesten Stöcke sind 80 Jahre alt.
Unseren Böden verpflichtet, achten wir die alten Reben. Blaufränkisch und Furmint auf lebendigem, biodynamisch bewirtschafteten Boden, erzählen munter über ihre Herkunft. Lehm, Kalk, Gneis und Glimmer. Grenzenlos aber doch verwurzelt. Verfeinerung und Vertiefung als Aufgabe unserer Zeit, Wachstum nach innen. Weninger ist mehr.
So wie wir unseren Reben mit Respekt begegnen, so begegnen wir auch unseren Böden und Menschen.

Kontakt
Weingut Weninger, Florianigasse 11, 7312 Horitschon
www.weninger.com
weingut@weninger.com
Telefon: +43 (2610) 42165-0

Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #weninger #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #14
Weingut Strass
Unser Familienweingut wird von Sandra und Franz Straß geführt. Derzeit bewirtschaften wir 16 Hektar Weingärten. Sie verteilen sich über die besten Lagen des Mittelburgenlandes von Horitschon über Unterpetersdorf bis Deutschkreutz.Diese Gegend wird von Weinliebhabern auch gerne als das Blaufränkischland bezeichnet und ist Namensgebend für unser Familien-Weingut.
Eine Besonderheit in unserem Weingut ist die Verwendung unserer eigenen, heimischen Eiche. Die von Franz selbst gefällte Eiche wird von unserem Fassbinder zu Barriquefässern und großen Holzfässern weiterverarbeitet.
Mittlerweile reifen darin unsere gesamten Rotweine. Mehr Mittelburgenland ist somit nicht mehr zu bieten! Unser Weinkeller befindet sich in Draßmarkt – einer kleinen Gemeinde, die von Landwirtschaft geprägt ist, in der man jedoch keinen Weingarten findet – ca. 15 km vom Blaufränkischland entfernt. Die elterliche Vorgeschichte hat es so gewollt, dass sich der Betrieb hier angesiedelt hat.
Kontakt
Weingut Strass, Mühlgasse 24, 7372 Drassmarkt
www.weingut-strass.at
strass@weingut-strass.at
Telefon: +43 (664) 4300663
gleich teilen

Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #wirliebenwaswirtun #rotweindorf #frühlingserwachen #frühling #blaufränkisch #strass #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #13

Bioweingut Moritz
das kleine feine Rotweingut im Herzen des Blaufränkischlandes

Seit über 50 Jahren betreibt die Familie Moritz Weinbau in Horitschon. Auf einer Fläche von rund drei Hektar werden ausschließlich die Sorten Blaufränkisch und Blauer Zweigelt angebaut.
Unsere Größe liegt in der Kleinheit
Die Kleinheit des Bioweingutes MORITZ hat zur Folge, dass wir uns umso intensiver mit unseren Reben und Weinen auseinandersetzen können. Wir erlauben uns den “Luxus”, auf jeden einzelnen Rebstock spezifisch einzugehen und ihm jene Pflege zukommen lassen, die er braucht, um die bestmöglichen Trauben zu liefern.
Denn hier im Weingarten wird der Grundstein für außerordentliche Weine gelegt.
Exklusivität wird “begreifbar”
Unsere Philosophie der Exklusivität setzt sich im Keller und auf jeder einzelnen Flasche fort, die allesamt mit einem handgefertigten Filzetikett ausgestattet sind.
Die Qualität und Einzigartigkeit unserer Weine wird so auch nach außen hin sichtbar und im wahrsten Sinn des Wortes “begreifbar”.
Im Einklang mit der Natur
Seit 2004 haben wir unsere Bemühungen, im Einklang und mit der Natur für noch höhere Qualität zu arbeiten, noch weiter intensiviert. Als letzte Konsequenz haben wir uns 2006 entschieden, ganz auf biologische Bewirtschaftung umzusteigen.
Vom Geheimtipp zur Rarität
Qualität und Erfolg haben zur Folge, dass unsere Weine in der Zwischenzeit in ganz Österreich sehr gefragt sind.
Eine Jahresproduktion von lediglich rund 15.000 Flaschen macht unsere Weine dementsprechend immer mehr zu einer Rarität. Ein Umstand, der jede einzelne unserer Flaschen zu etwas ganz Besonderem macht.


Kontakt
Bioweingut Moritz, Schulgasse 1, 7312 Horitschon
www.blaufraenkisch.at
moritz@blaufraenkisch.at
Telefon: +43 (699) 11046477

Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #wirliebenwaswirtun #rotweindorf #frühlingserwachen #frühling #blaufränkisch #Moritz #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #12
Domaine Mayrhofer
Der Winzer
Kreativer Geist mit Besonnenheit.
Christian Mayrhofer ist nach seiner Ausbildung an der Wirtschafts- und Tourismusschule in Neusiedl am See viel gereist. Er absolvierte ein Praktikum in Neuseeland und besuchte Weingüter in Australien, Kalifornien sowie Frankreich. Dort tauschte er sich intensiv über die jeweiligen Gegebenheiten und Philosophien der Weinwerdung aus. Besonders prägend war für ihn der Aufenthalt im Rhônetal mit einer Verkostung von Reserveweinen, welche von über 90 Jahre alten, wurzelechten Rebstöcken gekeltert worden waren. All diese Erfahrungen bringt der Winzer heute in seiner Arbeit ein – wissend, dass kein Tag wie der andere ist und der Wein als Naturprodukt immer lebendig bleibt und großer Aufmerksamkeit bedarf.
Die Philosophie
Gespür und Gelassenheit.
Ein Wein sollte von seiner Herkunft erzählen, von dem Weingarten, der ihn geprägt hat. Dazu gehören Boden, Klima sowie das gesamte Leben rund um den Weinstock mit Fauna und Flora. Natürlich spielt die Witterung eine wichtige Rolle. Diese trägt Jahr für Jahr zur besonderen Individualität eines Weins bei. Damit all das zum Ausdruck kommt, braucht es vom Winzer viel Feingespür. Christian Mayrhofer gibt seinen Weinen den größtmöglichen Freiraum. In diesem können sie ihre ureigene Persönlichkeit entwickeln, während er sie dabei begleitet und gefühlvoll in ihre Bahnen lenkt. So entfalten die Weine ihre feinmineralische Würze und authentische Frucht.
Die Domaine Mayrhofer
Von der Tradition in das Heute.

Kontakt
Domaine Mayrhofer, Hauptstrasse 36, 7312 Horitschon
www.weingut-mayrhofer.at
office@weingut-mayrhofer.at
Telefon: +43 (2610) 42326
Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #wirliebenwaswirtun #rotweindorf #frühlingserwachen #frühling #blaufränkisch #dasrotweindorf #winzervonHoritschon #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #11

Weingut Paul Lehrner
Das Weingut Paul Lehrner liegt im Herzen des Mittelburgenlands in Horitschon – hier lebt und arbeitet Familie Lehrner. Österreichs autochthonem Aushängeschild, dem Blaufränkisch, widmet Paul Lehrner seine besondere Aufmerksamkeit – kein Wunder, stehen doch fast ausschließlich heimische Rebsorten auf den schweren, tiefgründigen Lehmböden der Region, die durch den Blaufränkisch als dominierende Rebsorte auch als »Blaufränkischland« bekannt geworden ist.
Den Familienbetrieb zeichnet ein gewachsener Mix aus Tradition und Moderne aus, eine naturnahe Bewirtschaftung der Weingärten und ein schonender Umgang mit dem Trauben-material sind die Basis der eleganten Rotweine, die Paul Lehrner mit unermüdlicher Leidenschaft keltert. Sortencharakter, Herkunft und Trinkvergnügen sind das Credo des Wein¬machers – Merkmale, die das gesamte Sortiment vom unkomplizierten Einstiegswein bis zum Spitzenblaufränkisch des Hauses prägen.
Seit Jahren zählt man zu den besten Weingütern des Landes, wiederkehrende Erfolge und Einträge in allen wichtigen Weinguides sowie Spitzenplätze bei renommierten Verkostungen unterstreichen die Rotweinkompetenz von Paul Lehrner. Das Weingut hat eine große Fangemeinde, auch deshalb, weil Paul Lehrner trotz aller Erfolge ein bodenständiger Winzer geblieben ist. Welche Philosophie den Weinmacher antreibt und warum gerade der Lieblingswein im Lehrner-Sortiment so schmeckt, wie er schmeckt: Bei Familie Lehrner erfährt man das aus erster Hand.

Kontakt
Weingut Paul Lehrner, Hauptstraße 56, 7312 Horitschon
www.paul-lehrner.at
weingut@paul-lehrner.at
Telefon: +43 (664) 4556999

Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #wirliebenwaswirtun #rotweindorf #frühlingserwachen #frühling #blaufränkisch #dasrotweindorf #winzervonHoritschon #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#Jeden Tag ein Winzer #10
Weinbau Familie Lehrner
Unser Betrieb ist ein traditionell geführter Familienbetrieb, der von den Eltern übernommen und ausgebaut wurde.
Der Weinbaubetrieb Lehrner ist ein Familienbetrieb mit 4,5 ha Rebfläche im Blaufränkischland.
Unser Betrieb punktet neben traditionellen, gehaltvollen Rotweinen, auch mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
Die Qualität unserer Weine erzielen wir durch:
• bodenschonende, naturnahe Bewirtschaftung
• gezielte Ertragsbeschränkung
• sparsamen Chemieeinsatz
• behutsame Kelterung der Weine
• sowie sorgfältige Lagerung und Schulung der Weine durch Anwendung zeitgemäßer Kellertechnologie
Kontakt
Weinbau Familie Lehrner, Wiesengasse 29, 7312 Horitschon
www.weinbau-lehrner.at
office@weinbau-lehrner.at
Telefon: +43 (2610) 42525
Bitte teilen, da wir im Moment unsere Kunden nicht besuchen können, möchte wir somit um die Welt reisen.
#winzervonhoritschon #jedentag #jedentageinwinzer #rotweindorf #Horitschon #frühlingsgefühle #blaufränkisch #Natur #weingut #frühlingbeginn #wirliebenwein #wirliebenwaswirtun #rotweindorf #frühlingserwachen #frühling #blaufränkisch #dasrotweindorf #blaufränkischland #mittelburgenland #derWeinbauvereinHoritschon
...

#endlichfrühling #Horitschon #rotweindorf #winzeraushoritschon #blaufränkisch #Rotwein #Natur #Weingarten #Frühling ...

Bitte lächeln!
#100jahre100bilder
Der Blaufränkischblick = Fotopoint
Foto machen und gewinnen
...